• Kostenloser Versand ab 200 €
  • Sichere Zahlung
  • Persönlicher Kundensupport

Häufig gestellte Fragen

Hier bekommen Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen Themen rund um die TOBOLIN Feuchtesperre. Die Fragen und Antworten sind übersichtlich nach Schwerpunkten sortiert – so kommen Sie besonders schnell zum Ziel.

Fragen & Antworten zum Thema Mauerwerk:

Müssen Hohlräume verschlossen werden?

Beim Schrägbohrverfahren ist dies ratsam. Als Alternative empfehlen wir in diesem Fall die Verwendung des TOBOSTICK-Verfahrens, da hier das Verschließen der Hohlräume nicht notwendig ist.

1
Für welche Steinarten ist TOBOLIN geeignet?

TOBOLIN eignet sich für alle silikathaltigen Steine. Dazu zählen Ziegel-, Klinker-, Porenziegel-, Kalksandstein-, Gasbeton-, Beton-, Naturstein- und Bruchsteinwände.

1
Wie bringe ich TOBOLIN in Mauerecken ein?

Aufgrund der größeren Masse an Mauerwerk im Bereich einer Innenecke ist an dieser Stelle auch eine größere Menge an TOBOLIN nötig, um eine durchgehende Sperrschicht zu gewährleisten. Aus diesem Grund müssen um eine Bohrecke auch zusätzliche Bohrlöcher gesetzt werden (siehe Grafik).

wie-bringe-ich-tobolin-in-mauerecken-ein

1

Ihr Projekt, unser Projekt!

Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen individuell und kostenlos per Telefon, E-Mail oder Whatsapp.

Erreichbarkeit und Bearbeitung der E-Mails:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

?