• Kostenloser Versand ab 200 € (DE)
  • Sichere Zahlung
  • Persönlicher Kundensupport

Häufig gestellte Fragen

Hier bekommen Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen Themen rund um die TOBOLIN Produkte. Die Fragen und Antworten sind übersichtlich nach Schwerpunkten sortiert – so kommen Sie besonders schnell zum Ziel.

Themenbereiche zur Horizontalsperre:
Themenbereiche zum Feuchtigkeitsmessgerät:
Themenbereiche zum Pflasterfugenmörtel:
Themenbereiche zum Fugenfestiger:
Themenbereiche zum Steinimprägnierung:

Fragen & Antworten zum Thema Anwendung:

Welcher Sand eignet sich am besten für den Einsatz von TOBOLIN FUGENFESTIGER?

Zur Herstellung von wasserdurchlässigen gefestigten Fugen eignen sich Quarzsande oder Brechsande der Körnungssieblinie 0,3 -1,2 mm.

1
Was kann ich machen, wenn ich ausgehärtete Stellen auf der Pflasterfläche übersehen habe?
1
Was kann ich machen, wenn ich ausgehärtete Stellen auf der Pflasterfläche übersehen habe?
1
Muss der Sand in den Fugen trocken sein?

Bei Anwendung von TOBOLIN FUGENFESTIGER sollten Fugenmaterial und Pflasterfläche trocken sein.

1
Welches Werkzeug kann ich benutzen, um TOBOLIN FUGENFESTIGER aufzutragen?

TOBOLIN FUGENFESTIGER kann entweder mithilfe des Fugenaufsatzes direkt in die Fugen appliziert werden oder mit einer Gießkanne oder einem Drucksprüher flächig angewendet werden. Einfaches Ausgießen und verteilen mit einem Gummischieber ist für kleine Flächen auch praktikabel.

1
Ab welcher Fugenbreite kann ich den TOBOLIN FUGENFESTIGER verwenden?

TOBOLIN FUGENFESTIGER kann ab einer Fugenbreite von 1 mm eingesetzt werden. Passen Sie bei sehr schmalen Fugen die Körnung des Sandes evtl. auf 0,3-0,8 mm an.

1
Für welche Flächen ist der TOBOLIN FUGENFESTIGER geeignet?

TOBOLIN FUGENFESTIGER eignet sich zur Verfestigung von losen Sandfugen (ab 1 mm Fugenbreite) bei Natur- und Betonsteinpflasterflächen die hauptsächlich Fußgängerbelastung ausgesetzt sind. Bei setzungsfreier Bettung ist leichte, gelegentliche PKW-Belastung möglich. Risse in Pflasterfugen können mit TOBOLIN FUGENFESTIGER saniert werden.

1
Für welche Flächen ist der TOBOLIN FUGENFESTIGER geeignet?

TOBOLIN FUGENFESTIGER eignet sich zur Verfestigung von losen Sandfugen (ab 1 mm Fugenbreite) bei Natur- und Betonsteinpflasterflächen die hauptsächlich Fußgängerbelastung ausgesetzt sind. Bei setzungsfreier Bettung ist leichte, gelegentliche PKW-Belastung möglich. Risse in Pflasterfugen können mit TOBOLIN FUGENFESTIGER saniert werden.

1
Ist es möglich, dass die Steine nach der Behandlung mit TOBOLIN FUGENFESTIGER einen anderen Farbton bekommen?

TOBOLIN FUGENFESTIGER trocknet im Normalfall ohne Farbvertiefung und Glanzbildung auf. Dennoch kann es je nach Material in Einzelfällen bei der Anwendung zu einer Glanzbildung oder Farbvertiefung kommen. Dieser Effekt verschwindet durch Bewitterung. Legen Sie vor der Behandlung gesamter Flächen eine Musterfläche an.

1
Ist es möglich, dass die Steine nach der Behandlung mit TOBOLIN FUGENFESTIGER einen anderen Farbton bekommen?

TOBOLIN FUGENFESTIGER trocknet im Normalfall ohne Farbvertiefung und Glanzbildung auf. Dennoch kann es je nach Material in Einzelfällen bei der Anwendung zu einer Glanzbildung oder Farbvertiefung kommen. Dieser Effekt verschwindet durch Bewitterung. Legen Sie vor der Behandlung gesamter Flächen eine Musterfläche an.

1
Worauf muss ich vor der Anwendung mit dem TOBOLIN FUGENFESTIGER achten?

Entfernen Sie vor der Anwendung von TOBOLIN FUGENFESTIGER eventuell vorhandenen Fugensand auf eine Tiefe von 30 mm. Verwenden Sie bei Neuanlagen oder beim Auffüllen der Fugen Sand / Splitt der Körnung 0,3-1,2 mm. Die zu behandelnde Fläche muss trocken und frei von Sandresten und Verschmutzungen sein.

1
Worauf muss ich vor der Anwendung mit dem TOBOLIN FUGENFESTIGER achten?

Entfernen Sie vor der Anwendung von TOBOLIN FUGENFESTIGER eventuell vorhandenen Fugensand auf eine Tiefe von 30 mm. Verwenden Sie bei Neuanlagen oder beim Auffüllen der Fugen Sand / Splitt der Körnung 0,3-1,2 mm. Die zu behandelnde Fläche muss trocken und frei von Sandresten und Verschmutzungen sein.

1

Ihr Projekt, unser Projekt!

Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen individuell und kostenlos per Telefon, E-Mail oder Whatsapp.

Erreichbarkeit und Bearbeitung der E-Mails:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

?